Behaviors New Flavours

Posted: Oktober 31st, 2007 | Author: | Filed under: nugg.ad | Tags: , , | 4 Comments »

Ein US-Beitrag meint, daß Behavior zum „Kleenex of online advertising“ geworden ist und wirbt für ein „universal lexicon“ – am besten standardisiert von der FTC.
In Europa beschäftigt sich seit geraumer Zeit ja schon die IAB mit guidelines zum Thema Behavioral Targeting. Ob bald auch eine DIN-Norm aus Deutschland für BT…?
Beispiele des babylonischen Sprachgewirrs rund ums Targeting, versehen mit dem Adjektiv „behavioral“:

– predictive targeting
– event-based targeting
– audience targeting
– network targeting
– interest targeting
– semantic targeting
– lifestage targeting
– re-targeting
– consensual targeting
– post-search targeting
– on-site targeting
– action-based targeting
– psychographic targeting
– hyper targeting


4 Comments on “Behaviors New Flavours”

  1. 1 Trüffelschwein said at 13:50 on November 5th, 2007:

    Der Vollständigkeit halber noch’n Begriff: Conversation Targeting by http://www.buzzlogic.com

  2. 2 Trüffelschwein said at 18:35 on November 8th, 2007:

    PS:
    neben predictive gebe ich hyper targeting (à la Facebook und ähnlich bei MySpace) die größten Chacen, sich als neue Begriffe durchzusetzen – neben dem Allerweltsbegriff „behavioral targeting“

  3. 3 Online Marketing Business said at 23:29 on November 20th, 2007:

    Online Marketing Business…

    I couldn’t understand some parts of this article, but it sounds interesting…

  4. 4 cuteKnut said at 11:57 on November 30th, 2007:

    und noch’n buzzword der Vollständigkeit halber: „avoidal targeting“
    ,,,uses cookies to identify those consumers who actually will never be your customers so that you can stop serving them wasted advertising.