Faulheit & Melancholie?

Posted: August 6th, 2007 | Author: | Filed under: nugg.ad | Tags: | 3 Comments »

Was googlen die Deutschen je nach Wohnort im Internet?

Generell sind „Reichtum“ und „Fortschritt“ ostdeutsch.
Nach „Karriere“, „Gier“ und „Geld“ suchen eher Westler.
Oft werden in einzelnen Städten verwandte Begriffe gesucht: In München „Karriere und Profit“, in Dresden „Flirt“ und „Spannung“. In Hamburg „Arroganz, Hass, Lust & Spaß“ und in Augsburg „Seitensprung“ und „Leidenschaft“ gesucht. In Bielefeld nach „Glück“ und „Lachen“. Und auch „Hoffnung“ und „Angst“ liegen nahe beieinander – in Gießen.

In Berlin nicht „arm, aber sexy“!


3 Comments on “Faulheit & Melancholie?”

  1. 1 Christian said at 10:24 on August 6th, 2007:

    In Bielefeld suchen die Menschen nach „Glück“ und „Lachen“, das ist ein Witz und keine gute Statistik. Ich weiß die suchen eher nach „Regen“, „A…h der Welt“, „Diaspora“ „Abfahrt des Zuges“, „Becks Gold“….

  2. 2 Harald Mertner said at 10:02 on August 7th, 2007:

    goldi(g)ger Christian, das Thema „Gold“ scheint dich ja zu verfolgen. Ist eine deiner Gold-Tränken eigentlich vertreten beim Berliner Biergarten Wettbewerb? Als Preis winkt ein goldener Sonnenschirm..-:)
    http://sunny-side-of-berlin.de/
    und wo warst du am Wochende? Hab’dich auf der längsten Biermeile der Welt (ohne Gold) nicht gesehen-:(
    http://www.bierfestival-berlin.de

    Was fehlt, hiermit erledigt sein dürfte, ist die längste blog-Antwort bisher. Ergo: Um den Begriff für die Hauptstadt (Sommerloch!) nach vorne zu bringen, für Fremde in der Stadt zur Orientierung (soll ja ein Touristenrekord 2007 werden) hier eine „kleine“, sinnfreie Recherche zum Thema

    Golden Berlin
    http://dailynugget.blogger.de
    http://goldgrube.blogspot.com
    http://goldstaub-berlin.blogspot.com
    http://www.blattgold-berlin.de
    http://www.goldfisch-berlin.de
    http://www.goldjunge-berlin.de
    http://www.goldapfel-berlin.de
    http://www.berlin-gold.de/
    http://www.goldene-zeiten-berlin.de
    http://www.goldengate-berlin.de
    http://www.mangold-berlin.de
    http://www.goldmedia.de
    http://goldrausch-records.org
    http://www.goldmundfestival.kliklak.net
    http://www.goldbergstiftung.org
    http://www.deutschesgold.de
    http://www.stadtausgold.de
    http://www.das-goldene-stadttor.de
    http://www.reingold.de
    http://www.taoro-goldwerk.de
    http://www.tc-schwarzgold.de
    http://www.goldmundfestival.kliklak.net/
    Nicht zu vergessen:
    Political Correctness aus dem Berlin der 70er Jahre
    http://www.goldrausch-frauennetzwerk.de/
    der berühmte Karnevalsverein
    http://www.rot-gold-berlin.de
    und die Ausstellung: „Im Zeichen des Goldenen Greifen. Königsgräber der Skythen“
    http://www.smb.museum/smb/kalender/details.php?lang=de&objID=11218
    Besonders zu empfehlen für noch agile, ältere Semester
    http://www.btc-gruen-gold.de oder
    http://www.ts-goldengate.de
    na und zur Stärkung danach zum
    http://goldenerhahn.de
    Das Szene-Cafe „Goldmarie“ fällt mir noch ein, die hippe Boutique gleichen Namens, beide in Prenzelberg. Last but not least: nicht zu vergessen unsere geliebte
    http://www.goldelse.de!

    Das (Danziger!) Goldwasser zur letzten OMD bleibt allerdings unerwähnt. Bla, bla usw. hab‘ ich übrigens früher immer in solchen Texten zwischendurch geschrieben, Resonanz kam selten, sprich keiner hat’s gelesen -:)
    PS:
    Um nicht in den Verdacht der Schleichwerbung zu geraten: neben Becks Gold mögen wir natürlich auch (nicht) Golden Tulip, Golden Toast…

  3. 3 Rausch Classics said at 13:07 on Februar 13th, 2010:

    Seh ich auch so