Gurkenworkshop 2011 – Euer Input ist gefragt

Posted: Februar 24th, 2011 | Author: | Filed under: Allgemein, Event, nugg.ad | 1 Comment »

Bei nugg.ad bewegt sich viel. Unser Geschäftsvolumen ist gewachsen und wächst weiter, viele neue Kollegen sind hinzugekommen, gerade auch im europäischen Ausland. Neue Produkte sind entwickelt oder in der Entwicklung, das netzpolitische Umfeld ändert sich. Dementsprechend haben wir unter uns Mitarbeitern einen gehörigen Gesprächsbedarf. Deshalb gibt es unser traditionelles Mitarbeiterevent, der Gurkenworkshop, den wir ab diesem Jahr im Sechsmonatsrhythmus abhalten.

Unser erster Gurkenworkshop in 2011 findet am Scharmützelsee statt und  nicht wie üblich im Spreewald, dem ursprünglichen Namensgeber für dieses Event. Ich persönlich freue mich auf eine (ent)spannende Zeit im Kreise aller nugg.ad Kollegen inklusive Partnern und mehr als 30 Kindern.

Der Workshop wird im BarCamp-Stil durchgeführt werden. Dazu gehören die gemeinsame Erstellung eines Sessionplans am Montag- und Dienstagmorgen und die Bereitstellung von 3 Meetingräumen so dass genügend Slots auch parallel gefüllt werden können. Selbstverständlich wird jeder, der eine Session leiten möchte, sein Thema vorstellen und um Zustimmung werben müssen.

Eine Session möchten wir offen halten für Themen, die von außen an uns herangetragen werden können und bitten deshalb um Euren Input. Was auch immer Euch im Bereich Predictive Targeting bewegt, tragt es an uns heran! Das meistgewünschte Thema werden wir in einer Session am kommenden Dienstag behandeln, möglicherweise als Livestream. Sicher wird es dazu einen ausführlichen Blogpost geben.

Nennt uns Eure Themen hier als Kommentar oder schreibt eine Email an horax@nugg.ad.

Wir freuen uns auf Euren Input.

Die Hashtags für den Gurkenworkshop 2011 sind #nuggad #guwosh.


One Comment on “Gurkenworkshop 2011 – Euer Input ist gefragt”

  1. 1 Michael said at 16:57 on Februar 26th, 2011:

    Ha – da hier nix steht, müsst ihr mein Thema nehmen ;-))

    Wann gibt es PT als Software, um Wertecluster und die dazu passenden Communities zu finden und anzusprechen?

    Wie könnte die Software arbeiten? Wie könnte man sie einsetzen?

    Viel Spaß auf dem Gurkenworkshop!
    Es lebe die knackige Gewürzgurke!