Hi Knut, da Thilo und die Anderen

Posted: August 16th, 2007 | Author: | Filed under: nugg.ad | Tags: | 1 Comment »

Bevor das Niveau wieder steigt (nein, nein, nicht der blog ist gemeint) sei zum Ende des Sommerlochs sei -ein einziges Mal!- das weltbeherrschendes Thema aus der Hauptstadt aufgegriffen…

Den Hype um „cute Knut“.

Knoodle.jpg

U.a. wurde er schon mit Sushi gefüttert, in einer langen Nacht des Knutfilms gefeiert, die CDs & DVDs sind Verkaufsschlager und auch seine 1. Bioraphie „Ein Frühlingsmärchen“ ist gerade erschienen. Allerdings hat Haribo nun die Produktion der „Knutschis“ eingestellt. Mit 400.000 verkauften Dosen bis Ende Juli war’s der Renner der Saison. Ich möchte vor diesem Hintergrung doch eine Richtigstellung vornehmen und nachdrücklich an das eigentliche, offizielle Wappentier Berlins erinnern: unseren kürzlich verstorbenen Ost-wie-West Vereinigungsbären „Thilo„!

PS: Und natürlich würdigen wir auch -über die Grenzen hinaus- gerne den gemeuchelten Bruno & Shambo!


One Comment on “Hi Knut, da Thilo und die Anderen”

  1. 1 Trüffelschwein said at 21:00 on August 28th, 2007:

    Das Sommerloch dauert wohl doch noch etwas an…“Skippy“ hat es auf die Seite 1 der Hauptstadtzeitung geschafft!
    http://www.tagesspiegel.de/zeitung/Titelseite;art692,2366915

    Aber auch anderswo wurden in dieser Jahreszeit usere Lieben ausgiebig behandelt -:)
    Auf den Hund gekommen
    Hier ist Berlin -ausnahmsweise- einmal nicht Spitze: die Hunde-Dichte deutscher Städte. Erstaunlich ist, dass Freiburg (fast) hundefrei ist – Schwaben, ein Mekka der Feinschmecker?
    http://www.menshealth.de/luegen-und-sex-beim-urlaubsflirt.61813.htm