“Im Trüben fischen”…

Posted: Oktober 22nd, 2007 | Author: | Filed under: nugg.ad | Tags: | 1 Comment »

..triffts nicht wirklich, Fisch sucht Fahrrad auch nicht so richtig. Was Rob Graham mit seinem Titel „Fishing from the Barrel“, dem ersten Buch über Behavioral Targeting meint, bleibt der Phantasie des Lesers überlassen.

Es ist ein Lehrbuch für den Einsteiger in die Materie, kein Kochbuch (how to…), sondern eher eine roadmap durch die BT-Welt 2006. In 7 Kapiteln wird neben Mechanik und Möglichkeiten des Behavioral Targeting der Stand der Entwicklung (nur) aus US-Sicht beschrieben, Einige der üblichen Verdächtigen finden sich bei den zitierten Anbietern, sodass die Dynamik in diesem Markt zu kurz kommt und z.B. der ROW in Gänze fehlt. Kurz: Recht flüssig zu lesen, eine leichte Nebenbei-Lektüre.

Buchtipp

PS: Rob hält Vorlesungen in Lowell & Harvard, ist u.a. regelmäßiger Autor bei ClickZ sowie iMediaConnection und betreibt die Firma „learningcraft“ wo er u.a. in einem Workshop mit 13 Sessions in 7,5 Stunden! das Thema BT abhandelt.


One Comment on ““Im Trüben fischen”…”

  1. 1 Harald R. Fortmann - Online Marketing is my Passion » Blog Archiv » Das erste Behavioral Targeting Buch (nugg.ad Blog) said at 06:43 on Oktober 23rd, 2007:

    […] “Im Trüben fischen”… […]