nugg.ad goes China

Posted: Oktober 5th, 2007 | Author: | Filed under: nugg.ad | Tags: , | 5 Comments »

Unsere Teilnahme an der free-burma-Aktion gestern hat uns jetzt erste Aufmerksamkeit seitens der chinesischen Regierung eingebracht – um die Verhandlungsposition zu optimieren wurde erstmal unser blog auf den sperr-index gesetzt.

Wie arm und bescheuert muss ein Land sein das sich die Mühe macht unseren Blog zu blockieren. Ist fast schon wieder niedlich wenn es nicht letztlich nur ekelhaft wäre.

nuggad-jetzt-auch-in-china.jpg

übrigens kann man den Test der chinesischen Firewall hier machen, ist echt spannend:

http://www.greatfirewallofchina.org/

Bin mir allerdings nicht sicher ob das Teil wirklich funktioniert…


5 Comments on “nugg.ad goes China”

  1. 1 Uli said at 13:22 on Oktober 5th, 2007:

    Mit Hilfe von http://picidae.net/ können auch zensierte Websites weiterhin empfangen werden. Die Site wandelt die Worte einfach in Bilder um und die können nicht so einfach zensiert werden.

  2. 2 Torsten Eckert said at 16:24 on Oktober 5th, 2007:

    jetzt können uns die Entwickler von Microsoft nicht mehr verfolgen, welche seit längerer Zeit auch an dem Thema Predictions zu arbeiten scheinen…

  3. 3 Stephan Noller said at 16:48 on Oktober 5th, 2007:

    stimmt, die sitzen ja in China. Da hat Hamburg aber Glück gehabt dass Schill sich nicht so lange halten konnte sonst sässen die jetzt ebenso hinter einer Firewall (hi hi hi)…

  4. 4 Norman said at 11:45 on Oktober 6th, 2007:

    Den Test hab ich vor ein paar Wochen gemacht, auch da wurde der Zugriff auf einige deutsche Blogs schon unterbunden.

  5. 5 Lars said at 11:41 on Oktober 9th, 2007:

    Aus China raus kommt man auf den Blog, http://www.greatfirewallofchina.org scheint in dem Fall fehlerhaft zu sein. Bestimmt Absicht um uns ein schlechtes Bild der Chinesen zu vermitteln!