Nachtrag zu unserem Second Life Event…

Posted: Juni 22nd, 2007 | Author: | Filed under: nugg.ad | Tags: , , | 1 Comment »

Gestern auf dem dmmk war ja auch wieder viel die Rede vom 3D-Internet und auch Second Life ist mit diversen Film(ch)en demonstriert worden.

Hauptkritikpunkt an Second Life ist dabei vor allem die ungenügende Grafik (worüber die Meinungen natürlich auseinander gehen). Zumindest erhalten wir hier schon einen Blick auf die übernächste Version von SL, in der diese Probleme der Vergangenheit angehören:

YouTube Preview Image
Gefunden bei Medienlese.
Dagobert und Heiner, ihr könnt euch an den geschmeidigen Bewegungen hier sicher noch ein Beispiel nehmen 🙂

P.S.: wir posten noch ein paar Fotos zu unserem erfolgreichen ersten Event in Second Life.

Und hier geht es direkt zu unserem Future-Ad Park (http://slurl.com/secondlife/Pixel%20Expo%20I/95/188/45)


Heute Abend in SL: Soll ich als Frau gehen?

Posted: Juni 18th, 2007 | Author: | Filed under: Berlin, San Francisco & El Dorado, nugg.ad | Tags: , , | 1 Comment »

Heute Abend (19:00) startet unser Second-Life Event in unserem Future-Ad Park (http://slurl.com/secondlife/Pixel%20Expo%20I/95/188/45) und ich stelle mir die ganze Zeit eigentlich nur eine Frage: Soll ich als Frau gehen? Ein paar Nebenfragen sind z.B.: Wie bekommen wir die verdammte Caipi-Bar noch rechtzeitig wenn Linden-Lab weiterhin ein Problem mit der Bezahlfunktion hat, wie wird Torsten aussehen, wird Christian sich wirklich setzen können, hat Annette wieder ein Texturproblem (wie Sebastian das nannte)…überhaupt sind wir sehr gespannt wie sich die Besucher bewegen werden, denn als Anfänger stolpert man halt schon ziemlich rum. Wird Christian wieder (versehentlich wie er sagt) auf die Stühle klettern? Wird der Audiostream funktionieren? Und natürlich auch: Kommt überhaupt jemand?? Wieviele werden es von der Willkommen-Insel nicht bis ins Gelände schaffen? Fragen über Fragen… Antwort: Heute abend 19 Uhr! (Ach, noch eine Frage natürlich: Wie wird es Sebastian schaffen dabeizusein wo er doch gleichzeitig woanders ist?)


Die Zukunft der Werbung in Second Life

Posted: April 26th, 2007 | Author: | Filed under: nugg.ad | Tags: , , , , , , | 4 Comments »

Es ist so eine spannende Sache! Okay, wir haben eigentlich ja schon genug zu tun hier im realen nugg.ad Büro… Aber diese Sache mit Second Life konnten wir uns nicht entgehen lassen! Second Life ist ein so geniales und faszinierendes Testfeld für unsere Technologie..

O-Ton Stephan: „Wie auf einem Spielfeld können wir mit der Werbung der Zukunft experimentieren und diese direkt für Kunden erlebbar machen. Aber auch das Feedback der Community ist viel direkter und klarer – die Utopie einer vom Kommerz nicht gestörten Zweitwelt wird in Second Life noch mit viel Energie verfolgt. An keinem anderen Ort können wir derzeit mehr lernen, um innovative, vielleicht sogar revolutionäre Werbekonzepte der Zukunft zu entwickeln.“

Screenshot_002_klein.jpg

[Das Testgelände FutureAd Park in Second Life]

Nochmal für die, die es noch nicht mitbekommen haben: Zusammen mit Inworld Advertising Network (IAN) testen wir die ersten verhaltensbasierten Werbeanzeigen in Second Life. Wir haben unser Predictive Behavioral Targeting an die Onlinewelt adaptiert – ohne Probleme!:-)

IAN ist ein spezieller Vermarkter für relevante Werbung in Second Life. IAN vermarktet mittlerweile 700 Werbeträger auf über 50 Sims (Landeinheit in Second Life) und ist damit das reichweitenstärkste In-world-Werbemittel innerhalb der deutschen Second Life-Community.

Avataren können wir nun auf dem Testgelände FutureAd Park – abhängig von ihrem Verhalten – ganz gezielt Werbung einblenden. D.h. auf Werbetafeln innerhalb des Testgeländes werden nur solche Inhalte angezeigt, die für den Avatar auch tatsächlich relevant und interessant sind: Betrachtet ein Avatar einen Interessensturm (der stellvertretend steht beispielsweise für einen virtuellen Sportartikel-Shop), wird diese Information vom nugg.ad-System registriert und ein Nutzerprofil angelegt. Nähert sich der Avatar dann einer Werbetafel, schaltet diese die passende Werbung – in obigem Beispiel für Sportartikel.

Screenshot_006_klein.jpg

[Beispiel hier: Jugendlicher erhält Werbung für Handy]

Screenshot_004_klein.jpg

[Und so sieht sein Profil aus.]

Nein, keine Angst! 😉 Da lediglich nicht-personenbezogene Avatar-Daten gespeichert und zudem noch mit nugg.ad -Schätzdaten angereichert werden, bleiben persönliche Daten auch hier geschützt!


Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit damit verbracht, auf meinem Arsch zu sitzen und auf Pixel zu starren

Posted: April 24th, 2007 | Author: | Filed under: Found today, nugg.ad | Tags: | Kommentare deaktiviert für Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit damit verbracht, auf meinem Arsch zu sitzen und auf Pixel zu starren

Sehr schönes Interview mit dem grossartigen Autor Neal Stephenson („Snow Crash“) heute auf Golem. Sozusagen einer der geistigen Väter von 2nd Life und Co – offenbar aber ohne es zu wissen oder zu wollen (subject). Und für mich endlich die Möglichkeit den Wettbewerb des schönsten Blog-Subjects zu eröffnen…

Enthält übrigens auch ein paar spannende Antworten auf Sebastians Frage „Warum brauche ich einen Avatar“ die er kürzlich aufgeworfen hat. Ich habe lange über die Antwort nachgedacht aber leider vergessen zu posten. Sorry. Aber das Interview ist eh die bessere Antwort.


Arbeitsalltag in Second Life…

Posted: März 28th, 2007 | Author: | Filed under: nugg.ad, Targeting | Tags: , , | Kommentare deaktiviert für Arbeitsalltag in Second Life…

Sebastian sleeping 2

…ok – Sebastian ist faktisch gerade eingeschlafen bei seinen Arbeiten an unserer Targeting Engine, aber man kann trotzdem eine unzweifelhaft neuartige Art des Arbeitens in Second Life erkennen (er programmiert gerade die Profilansicht).

Die Person die daneben steht und staunt das bin übrigens ich…


Behavioral Targeting in 2nd Life

Posted: März 24th, 2007 | Author: | Filed under: nugg.ad, Targeting | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für Behavioral Targeting in 2nd Life

Wir werden in den nächsten Tagen vermutlich weltweit als erste Behavioral Targeting für ein Werbenetzwerk in 2nd Life starten!
Unser Partner dabei ist Sebastian Küpers der in seinem Blog ein paar Einblicke in sein Werbenetzwerk gibt. Sebastian hat ein paar wirklich coole Werbetürme designed und im deutschsprachigen Teil von 2nd Life an prominenten Stellen aufgebaut. Die Türme werden über einen virtuellen Ad-Server zentral gesteuert und demnächst halt auch auf Basis der Nutzerprofile von Besuchern mit passender Werbung bestückt. Im Prinzip ist das also eine Art personalisierte Aussenwerbung oder auch Digital Signage wie es in Wikipedia heisst. Angeblich arbeitet Google ja an solchen Konzepten (siehe auch mein älterer Artikel hier dazu: Kann Werbung glücklich machen?).

Wir werden Euch hier über die Aufbauarbeiten auf dem Laufenden halten und sehen uns dann hoffentlich bald in 2nd Life…